• COOR Software für das Bau.Projektcontrolling
  • Projektcockpit

    Entscheidungsrelevante Projektinformationen auf einen Blick.

    Das COOR Projektcockpit liefert den Überblick über den aktuellen Projektstand (Management Summary). Belastbare Prognosen, der aktuelle Cash-Flow und Kennzahlen dienen als Grundlage für Entscheidungen. Anstehende Freigaben, Warnungen, Aufgaben warten chronologisch aufgelistet auf ihre Bearbeitung...

    Highlights:

        • Diagramm der aktuellen Kostenentwicklung
        • Diagramm Vertriebscontrolling (Verwertungsquote)
        • Aktueller Finanzmittelbedarfs (Cash-Flow)
        • Aufgaben, Erinnerungen und Warnungen
        • Aktuelle Kennzahlen und Kostendaten
        • Frühwarnsystem

        Auftragsmanagement

        Umfassendes Auftragsmanagement mit:

        • Hauptaufträgen mit Konditionen und Bedingungen
        • integriertem Nachtragsmanagement
        • Rückstellungen, Reserven
        • Nachtragsmanagement
        • Rückstellungen und Reserven
        • Mengenänderungen
        • Chancen/Risiken
        • Rechnungen
        • Hinterlegung von Bürgschaften und Freistellungserklärungen
        • Aufträge übersichtlich verwalten
        • Erfassung Auftragsstammdaten
        • frei definierbare Vertragskonditionen
        • Kostenansätze für  Risiken / Unbekanntes / Unvorhersehbares
        • Rückstellungen für erwartete Mehrkosten
        • Bürgschafts- und Gewährleistungsverwaltung 
        • Drucken von Werkverträgen über Microsoft Word (Serienbrief-Funktion)
        • Auftragsdatenblatt mit allen Informationen
        • Einlesen von Vertrags-Leistungsverzeichnissen
        • Zahlungen

        Freigabeworkflows

        Prüfung und Freigabe von Rechnungen, Aufträge, Nachträge, Änderungen, Budgets - standort- und firmenübergreifend.

        Projektbezogene Festlegung der Prüf- und Freigabeprozesse durch das integrierte Workflowmanagementsystem. Automatische Aufgabenliste und Benachrichtigung für die Verantwortlichen.

        Highlights:

        • Freie Modellierung der Workflows
        • Revisionssichere Dokumentation der Prozessschritte
        • Aufgabenliste für jeden Benutzer
        • Automatische E-Mail-Benachrichtigung
        • digitale Prüfvermerke
        • anfügen beliebiger Dokumente
        • Eskalationsmanagement  

        Dokumentenmanagement

        Highlights:

        • Anfügen beliebiger Dateien mit Drag&Drop
        • Automatische Komprimierung der Daten
        • Wahlweise Speicherung in der SQL-Datenbank oder Verlinkung ins Dateisystem
        • Hyperlinks in externe DMS-Systeme  


        Integrierte Dokumentenverwaltung beliebiger Dateien entweder 
        direkt beim Vorgang (Rechnung, Vertrag, Änderung, Freigabeprozess etc.) oder in einer übergeordneten Dokumentenübersicht.

        Unterstützte Dateiformate:

        • E-Mails aus MS-Outlook
        • PDF Dokumente
        • Image-Dateien (z.B. jpeg)
        • Office Dokumente (Word, Excel, etc)
        • alle anderen Dateiformate

        Benutzerrechte und Rollen

        Das integrierte Rollen- und Berechtigungssystem steuert den Datenzugriff und die Prozesse innerhalb von COOR. Authentifizierte Benutzer können nur die Ihnen zugedachten Daten einsehen und bearbeiten, sowie Freigaben erteilen.

        Das Rechtesystem hat Auswirkungen auf:

        • Projektzugriff
        • Daten (Vergabeeinheiten)
        • Freigabeschritte
        • Programmfunktionen
        • Berichtswesen